Kartoffel-Steinpilz-Gratin

Gattung: Vegetarisch und Beilagen

4 Personen


300 g Steinpilze
600 g Kartoffeln
200 ml Sahne
Salz, Pfeffer
Evtl. etwas Milch
Geriebener Käse

Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und auf dem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln und Pilze in eine Auflaufform schichten.

Sahne mit Salz und Pfeffer verrühren und über die Kartoffeln gießen. Falls es zu wenig Flüssigkeit ist, etwas Milch nachgießen. Mit geriebenem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3 etwa 35 - 45 Minuten backen.

   Variante:
Man kann auch Riesenchampignons an Stelle von Steinpilzen verwenden.

Ohne Pilze gibt es einen ganz normalen Kartoffelgratin.

Zerbröckelter Ziegenkäse statt geriebenem Käse ist als Variante auch sehr
lecker.